Pfynland scheitert im Cupfinal

Am Samstag, 7. März 2015 fand um 15.00 in Brig das lang ersehnte Cup Finale der OUM statt. Die zahlreich erschienen Fans sowohl der Pfynländer als auch der Embder freuten sich auf eine spannende Neuauflage des letztjährigen Playoff-Finals in der neuen Turnhalle in Brig. 

Bereits nach 15 Sekunden der Schock für die lautstarken Pfynland-Anhänger: der frühe Rückstand durch einen Blitz-Angriff der Embder! Umso mehr drängte der UHC Pfynland sogleich auf den Ausgleich, welcher nach kurzer Zeit auch erzielt werden konnte. Und so ging das Spiel weiter - wieder ging Embd in Führung - und wieder gleichte der UHC Pfynland aus! Doch nicht nur auf dem Platz lieferten sich die beiden Teams ein packendes Duell - auch auf der Tribüne wurde lauthals um jeden Ball mitgefiebert. Die Fanlager übertrafen sich gegenseitig, dass zeitweise auf dem Feld nicht einmal mehr die Pfiffe des Schiedsrichters zu hören waren! 

 

Beim Stand von 4:3 für die Embder erhielten diese eine Strafe und die Pfynländer damit die Chance erneut den Ausgleich zu erzielen. Kurzerhand nahmen die drei Skorer Leiggener, Fussen & Leiggener diese Herausforderung an. Doch liessen sich die Embder in der gleichen Situation wie beim letztjährigen Playoff-Final erneut erwischen? Da fasste sich der Embder Topskorer Damian Wasmer ein Herz und erzielte den entscheidenden Treffer in Unterzahl zum 5:3.

 

Durch je einen weiteren Treffer der beiden Mannschaften entschied sich der Cupfinal zu Gunsten der Embd Devils, welche Ihren Titel nach dem Sieg im letzten Jahr erfolgreich verteidigen konnten. In diesem Sinne bedankt sich der UHC Pfynland für die lautstarke Unterstützung und gratuliert den Embd Devils zum Titel! 

 

Hoffen wir, dass die Pfynländer den im Finalspiel aufgenommenen Schwung für den entscheidenden letzten Spieltag in der Meisterschaft in Grächen beibehalten können und Ihre Chance auf eine Playoff-Qualifikation nutzen! 


Hier gehts zum Beitrag von Kanal9.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    UHC Pfynland (Sonntag, 08 März 2015 21:29)

    Im Namen der ganzen ersten Mannschaft des UHC Pfynland bedanken wir uns für die zahlreich erschienen Fans und die tolle Unterstützung!