Oberwalliser Unihockey Meisterschaft

Unsere beiden Mannschaften spielen aktiv an der Oberwalliser Unihockey Meisterschaft mit. Die OUM besteht seit 2006 und ist fester Bestandteil der Oberwalliser Sportszene. 

 

Eckdaten zur Oberwalliser Unihockey Meisterschaft

  • Gründung 2006
  • 32 Teams (Saison 21/22)
  • 18 Herrenteams
  • 6 Damenteams
  • 8 Juniorenteams

Die Herren spielen in den Gruppen A, B und C. Die Damen und Junioren spielen aktuell in je einer Gruppe. Je nach Mannschaftsanzahl, spielen die Junioren im "Splittingmodus". (Aufteilung Gruppe nach einer Hinrunde)

 

Spielmodus

 

Abwechselnd tritt jeder Gruppe 1x monatlich zu einem Spieltag an. An einem Spieltag bestreitet jedes Team zwei Spiele. (2x 20 Minuten, Junioren 2x 15 Minuten) In der Regel tritt jeder gegen jeder zwei Mal an (Hin und Rückspiel).

 

Nach der Qualifikation stehen die Playoffs( Herren A, Damen, Junioren) oder die Auf/Abstiegsspiele (Herren A, Herren B, Herren C) an. An zwei Wochenenden im April (Freitag, Samstag) finden alle Finalspiele der Saison statt. 

 

Gespielt wird 3vs3, wobei die meisten Mannschaften zwischen 6/7 resp bis 12 Feldspieler pro Match aufbieten. (2 Linien resp 3 Linien)

 

Alles rund um die OUM findet man auf der Seite www.oum.ch